Angst

Leider ist für viele Patienten der regelmässige Gang zum Zahnarzt mit grosser Angst verbunden. Zum Teil ist diese Angst in vorhergehenden schmerzhaften oder erschreckenden Situationen begründet, manchmal gibt es aber auch keinen ersichtlichen Grund für diese Angst. Für uns ist es wichtig zu wissen, dass Sie Angst haben. So versuchen wir in einem ersten Gespräch Ängste zu nehmen und Ihnen Möglichkeiten anzubieten, wie für Sie die Behandlung möglich wird. Wir machen nichts gegen Ihren Wunsch und versuchen die Behandlungen schmerzfrei zu gestalten oder Sie auf unangenehme Situationen vorzubereiten bzw. mit Ihnen die Behandlung zu gestalten. Das Aussehen oder den Zustand Ihrer Zähne muss Ihnen nicht peinlich sein, es ist unser Beruf/ Berufung, und Sie haben mit dem ersten Besuch bei uns den Anfang einer Veränderung gemacht. Wenn trotz allem eine „normale Behandlung“ nicht möglich ist, können wir Ihnen eine Behandlung in Narkose anbieten.

Seien Sie mutig, gemeinsam schaffen wir es!